Abnehmen, Straffen, Formen

Abnehmen, straffen, formen

Abnehmen Übergewicht ist in Zeiten von Fastfood, Internet und Fernsehen weit verbreitet. In der Regel ist es auf zwei Hauptfaktoren zurückzuführen: Falsche Ernährung und zu wenig Bewegung. Ihre Ernährung können wir nicht überwachen, dafür werden wir uns zu selten sehen! Immerhin sind Sie ja nur einmal pro Woche im höhenflug! Wenn Sie eine individuelle auf Sie zugeschnittene Ernährungsberatung möchten, dann wenden Sie sich an unseren Ernährungsberater und Trainer Krisztián. Die Erstberatung, sowie die Körperanalyse ist kostenlos und unverbindlich. Hier geben wir Ihnen gern auch schon einige Tipps, wie Sie genügend Energie tanken, ohne den Körper als Silo zu missbrauchen. Die beste Ernährung hilft Ihnen aber nicht, wenn Sie die Energie, die Sie durch Nahrung zu sich nehmen, nicht verbrauchen. Im Alltag funktioniert das ganz einfach: Auto stehen lassen und mit dem Fahrrad fahren, Brötchen vom Bäcker zu Fuß holen und am Wochenende mit der ganzen Familie spazieren gehen. Sie brauchen auch keinen Marathon laufen, aber mit EMS können Sie Ihrem Energiehaushalt einen echten Kick geben. Wie funktioniert das: Die Stimulation des Muskels, egal ob bewusst durch das das Gehirn oder von Außen durch EMS (siehe hier), erfolg durch niederfrequenten Strom. Hierzu allein ist also nicht viel Energie notwendig. Jedoch wird durch den Strom der Muskel nicht nur gereizt, sondern auch zur Bewegung angeregt – er wird sich zusammenziehen. Dazu benötigt er Energie, viel Energie! Und die holt sich der Körper, indem er Nahrung verbrennt. Wenn alle verfügbaren Nahrungsmittel des Verdauungsapparates aufgebraucht sind, dann bedient sich der Körper seiner Reserven. Und genau das ist Abnehmen! Soweit die gute Nachricht! Der Haken am EMS-Training ist jedoch: Sie werden dieses Abnahmen nicht gleich auf Ihrer Waage erkennen! Warum? Dazu gleich mehr… Wenn nun EMS viele Muskeln gleichzeitig anregt, dann verbraucht der Körper schlagartig so viel Energie, dass der Angriff auf die Reserven sehr schnell erfolgt – Abnehmen wird leichter! Haben Sie Ihr Wunschgewicht erreicht, dann werden wir Sie natürlich gern beraten, wie Sie sich ernähren sollten, damit Sie nicht weiter "abschmelzen" – denn sportlich soll der Körper ja bleiben... Straffen Abnehmen haben wir also geschafft, nun kümmern wir uns um die Verpackung – straffe Haut! Das geht auch durch zweierlei: Entweder das Verpackungsmaterial zusammenziehen oder ausstopfen. An dieser Stelle nun die Auflösung, warum Abnehmen bei uns im höhenflug nicht sofort auf Ihrer Waage zu erkennen ist: Abnehmen geht auch, wenn man seine Muskulatur abbaut. Diese Art von Abnehmen verhindern wir, indem wir dem Körper zeigen, dass wir unsere Muskeln brauchen. Es ist wie in einem kleinen Betrieb: Wer nur rumsitzt wird entlassen – warum sollte auch ein Arbeiter bezahlt werden, der nicht gebraucht wird? Gut bezahlt wird nur, wer Leistung zeigt. Das gleiche Prinzip verfolgt der Körper: Muskeln, die Leistung zeigen, werden alimentiert und dürfen wachsen, der Rest fliegt raus! Damit diese Veränderungen trotzdem messbar werden, empfehlen wir Ihnen bei uns zum Anfang des EMS-Trainings und anschließend in regelmäßigen Zeitabständen eine Körperanalyse mittels Bio-Impedanz-Messung machen. So können Sie es auch sehen, dass Sie anders als mit Diäten ohne Sport nicht Muskel und Wasser verlieren, sondern Körperfett und nebenbei Muskelmasse aufbauen. Sollte sich Ihr Gewicht nach dem Abbau von Fetten und überschüssigen Geweben also wieder erhöhen, so ist das durchaus ein gutes Zeichen. Neue Muskeln wiegen schwer... Und wenn wir mehr Muskeln aufbauen, dann brauchen diese auch Platz. Wie eine Einkaufstasche, in die Sie ihre Einkäufe legen, spannt sich nun das Hautgewebe um den Muskel, es wird straffer. Die zweite Art des Straffens ist das Zusammenziehen der Haut. Das ist möglich, weil die Zellstruktur sich verändert. Einlagerungen in der Zelle werden umgesetzt, durch ausreichend Wasser, das Sie zu sich nehmen sollten, fallen die Zellen nicht einfach zusammen. Eine ausgewogene Ernährung liefert der Zelle nun hochwertige Bausteine, um sie zu regenerieren. Zugegeben, die Haut zu straffen, geht nicht von heute auf morgen, aber wir bleiben an Ihrer Seite, bis Sie am Ziel sind und dann schaffen wir gemeinsam neue Ziele... Formen Nun sind die Geschmäcker ja verschieden und jeder hat so seine eigene Vorstellung von einem ästhetischen Körper: Der eine mag lieber mehr Masse, die andere lieber eine klare und deutlich sichtbare Definition der Muskeln. Andere wiederum möchten einfach nur fit bleiben, egal wie die Muskeln aussehen – sie sollen ihren Dienst versehen, den Zweck erfüllen! Für jeden dieser Wünsche haben wir den passenden Plan. Sie definieren Ihre Vorstellung, wir passen das Training an. Durch die gezielte Stimulation bestimmter Körperregionen oder die Anpassung der Intervalle kann EMS Sie flexibel begleiten. Egal, ob Masse, Definition oder Kondition. Das schaffen wir, indem wir Sie kennen... *Bemerkung *Hierfür empfehle ich wie schon vorgesehen die Programme aktivieren, das ermöglicht uns neben der Belastungssteuerung mit Hilfsgeräten und Statische/Dynamische Übung mit unterschiedliche Wiederholungszahlen eine bessere Differenzierung der Trainierenden. [zurück]